Entspannung für Kinder und Jugendliche

DSCF0887

     

Die Idee

Freude, schöne Sinnes – Erfahrungen und Erfolgserlebnisse stehen im Mittelpunkt.

Es wird Raum geschaffen für die eigene Erfahrung und Wahrnehmung.

Wie nehme ich mich selbst und andere wahr?

Gerne biete ich in meinen Kursen eine Kombination aus Yoga und Traumreisen mit Klangschalen an.

Die Kursinhalte orientieren sich selbstverständlich an den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der einzelnen Teilnehmer.

 

 

Das kann erreicht werden

  • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Stärkung der Wahrnehmungsfähigkeit
  • Entwicklung von Kreativität
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Verbesserung der Kontakt- und Beziehungsfähigkeit
  • Erholung (zBerholsamerer Schlaf zu Hause)
  • Steigerung der Phantasie- und Vorstellungskraft
  • Verbesserte Stressbewältigung
  • Verminderung von Prüfungsangst

    

Yoga mit Kindern / Jugendlichen

Im Yogaunterricht können sich Kinder selbst kennen lernen. Das eigene Erfahren steht im Mittelpunkt.

Altersgerecht, an ihren Bedürfnissen orientiert, ohne Druck und Leistungsdenken wird ein geschützter Raum geschaffen, in dem sie ihre Möglichkeiten ausloten können.

Die Vielfalt klassischer Āsanas, in dynamischen  Bewegungsabfolgen eingebunden, bietet einen großen Spielraum der Kinder dazu anregt, sich neugierig mit sich selbst und  ihrem Körper auseinanderzusetzen.  Beweglichkeit, Koordination und Geschicklichkeit werden gefördert.

Aktive und ruhige Phasen wechseln sich ab, die Aufmerksamkeit wird auf das Erleben im Augenblick gerichtet. Auf diese Weise wird die Konzentrationsfähigkeit gefördert.

Der Yogaunterricht spricht  Kinder auf physischer, kognitiver und sozial-emotionaler Ebene an. Sie können ihr Denken und Fühlen bewusst wahrnehmen  und lernen, sich zu reflektieren.

IMG_5302

Um die wichtigsten neuronalen Schaltkreise im Hirn aufzubauen, brauchen Kinder aber vor allem eines:
eigene Körpererfahrungen.
Gerald Hüther

   

Wahrnehmungsspiele mit Klangschalen

Klangschalen regen alle Sinne an. Sie glänzen golden und wenn man sie zum Klingen bringt, ertönt ein ruhiger Rhythmus, der tief im Inneren berührt.

Ähnlich wie Wellen, die entstehen, wenn ein Stein ins Wasser eintaucht, bewegen sich die Klangschwingungen im Körper (der zu fast 80% aus Wasser besteht) und erreichen so jede Zelle. Das wirkt sich ganzheitlich harmonisierend aus.

Klangschalen laden zum Experimentieren und zum kreativen Spielen ein. Mit den Klängen der Klangschale nehmen sich Kinder selbst intensiv wahr und können außerdem spielerisch in Kommunikation zueinander treten.

Bei den Experimenten und Klangspielen sind sie meist von der ersten bis zur letzten Minute voller Begeisterung dabei und am Ende oft erstaunt darüber, dass die gemeinsame Zeit schon wieder vorbei ist.

Gesundheit und Fröhlichkeit erzeugen sich gegenseitig.
Joseph Addison

IMG_6474

     

Klangreisen

Kinder reisen in ihrer Phantasie in eine andere Welt und entwickeln innere Bilder.

Traumreisen mit Klang aktivieren die emotionalen Zentren im Gehirn und helfen, Ruhe zu finden und sich zu konzentrieren. Beim Zuhören werden Fantasie und Kreativität angeregt, da sie Bilder und Gefühle selbst im Kopf erzeugen müssen (diese Leistung ist beispielsweise bei Hörspielen und Verfilmungen eingeschränkt). Innere Bilder prägen unser Leben. Traumreisen sind geeignet, diese inneren Bilder zu verbessern.

Klangschalen und Gongs können als Schlüsselreize bzw. Verstärker der Inhalte dienen. Sie begünstigen den Transfer der Wort- Bilder in innere Bilder. Außerdem unterstützen die Klänge die Entspannungswirkung der Traumreise.

Ich setze häufig das Sprachmodell nach Milton Erickson ein. Die Sprachmuster erlauben Aussagen, die spezifisch klingen, aber einen Spielraum zulassen, um die fehlenden Informationen selbst zu finden. Die Kinder können auf diese Weise konkrete Inhalte aus ihrer eigenen Erfahrungswelt hinzufügen.

Jedes Kind hat so die Möglichkeit, eine eigene, individuelle Reise zu erleben und in Kontakt mit seinen Ressourcen zu kommen.

Was Eindruck macht braucht Ausdruck

Gerne biete ich im Anschluss die Möglichkeit, das Erlebte in die Gegenwart zu bringen. Auf diese Weise können sich die positiven Erlebnisse, die während einer Klangreise gemacht werden, im Gedächtnis manifestieren.

Die Wahl der passenden Mittel richtet sich nach den Bedürfnissen der einzelnen Teilnehmer. Malen, Gestalten, Schreiben oder Erzählen – vieles ist möglich…

IMG_5152